Amrumer Zukunfts-Welten

Tod auf dem Bahndamm – Hark Petersens dritter Fall

Wasserstoff statt Dieselantrieb, Elektro- statt Ottomotor: Der Ecofare-Konzern will den Verkehr in Deutschland und Europa revolutionieren. Amrum soll dafür sein Musterbeispiel werden. Als auf dem Hindenburgdamm ein Journalist ums Leben kommt, stellt sich für Kommissar Hark Petersen die Frage, ob der Konzern für seine Umwelt-Ziele auch über Leichen geht. Während die Freunde Hochzeit feiern und Amrum bei herrlichstem Wetter genießen, muss Petersen seinen Kurzurlaub immer wieder für Ermittlungen unterbrechen und gerät dabei mehr als einmal in Gefahr. Er hat gefährliche Gegenspieler, deren wahre Motive nur ganz langsam ans Licht kommen.

 

Als Taschenbuch (312 Seiten) und als eBook

Hier gehts zur XXL-Leseprobe

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar